Gebäudehülle

Fast die Hälfte des schweizerischen Energieverbrauchs wird für den Bau und Betrieb von Gebäuden verwendet. Der Neubau oder die Sanierung eines Gebäudes bietet daher eine grosse Chance, um den künftigen Energieverbrauch zu verringern. Die Hülle samt Wärmedämmung bildet den Grundstein für ein energieeffizientes Haus.

Förderprogramme

> wichtig bei Fördergeldanträgen: Baubeginn frühestens nach Erhalt des Entscheids zur Finanzhilfe!

Auf der Webseite der Energieberatung Oberwallis findet Sie zahlreiche Verweise zu spezifischen Förderprogrammen in mehreren Bereichen. Falls Sie aber generell interessiert, welche Förderprogramme in Ihrer Gemeinde existieren gibt es die ausgebaute Plattform energiefranken.ch von EnergieSchweiz. Die Plattform listet alle schweizweit verfügbaren Förderangebote für Energie und Mobilität von Bund, Kantonen und Gemeinden auf. Geben Sie hierzu nur Ihre Postleitzahl in die Suchmaske ein und finden Sie die passende Förderprogramme ganz in Ihrer Nähe. Den Link zur Übersicht finden Sie hier

Gebäudehülle

Gebäudeanalyse

Lüftungsanlagen

Wohnbauförderung

Um die Dorfkerne von Gemeinden wiederzubeleben, unterstützt der Kanton Wallis ein kantonales Förderprogramm zur Wohnbauförderung. Hierbei wird der Bau, die Renovation sowie der Kauf von Erstwohnungen im Berggebiet und im ländlichen Raum gefördert. Viele Gemeinden stellen zusätzliche Förderbeiträge für diesen Bereich zur Verfügung. Die kantonalen und kommunalen Förderbeiträge können kumuliert werden. Seit 2008 können bei Bau und Renovationen sowohl Wohnbauförderung als auch Fördermittel aus dem kantonalen Gebäudeprogramm beantragt werden. Hierfür müssen jedoch die jeweiligen Richtlinien berücksichtigt werden.

Zweitwohnungen sind sowohl aus dem kantonalen als auch aus den kommunalen Förderprogrammen ausgeschlossen.

Kanton

Die kantonale Wohnbauförderung ist für die Periode 2018-2021 für 29 Oberwalliser Gemeinden freigegeben. Alle vier Jahre findet eine Neuevaulation statt, wodurch die Liste angepasst wird. Detaillierte Informationen dazu finden Sie im Faktenblatt vom Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis (RWO) Faktenblatt Wohnbauförderung RWO sowie den folgenden Verlinkungen:

Gemeinden

In folgenden Gemeinden sind zusätzliche Wohnbauförderreglemente vorhanden:

Ratgeber

Plattform "Aus alt mach neu":

Oftmals führt der Wunsch sich von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas zu trennen zu einer energetischen Sanierung. Die Plattform "Aus alt mach neu" von EnergieSchweiz zeigt in Bildern und Zahlen vorbildliche Beispiele. Jede präsentierte Gebäudesanierung gibt Auskunft über die Motivation der Bauherrschaft, die baulichen Massnahmen, die Energieeinsparungen sowie die Wirtschaftlichkeit. Den Link zur Plattform finden Sie hier.