Mobilität

Veranstaltungshinweis

Im September 2022 findet wieder Cyclomania, die schweizweite Velo-Challenge für Gemeinden, statt.  Vom 01. bis am 30. September 2022 kann die Bevölkerung für die Challenge Agglomeration Oberwallis fleissig in die Pedale treten und Preise gewinnen.
Wer auf zwei Räder setzt, ist nachhaltig unterwegs, fördert die Gesundheit und kommt rasch ans Ziel. Deshalb führen die Gemeinden Visp, Bitsch, Naters, Brig-Glis, Lalden, Baltschieder und Raron eine der insgesamt 19 schweizweiten Cyclomania-Challenges durch. 
Die Gemeinden wollen mit ihrem Engagement dafür sorgen, dass die Bevölkerung das Velofahren für sich entdeckt und auf das gesunde und umweltfreundliche Fortbewegungsmittel umsattelt. Deshalb heisst es nun: Reifen pumpen, aufsteigen und in die Pedale treten!
Weitere Informationen sind direkt auf der Challenge-Seite auffindbar.

 

Der Strassenverkehr in der Schweiz ist für über ein Viertel des Schweizer Energieverbrauchs verantwortlich und nachwievor grösstenteils von fossilen Energieträgern abhängig. Da die Schweizer Wirtschaft und die Schweizer Bevölkerung weiter wachsen werden, wird auch der Verkehr weiter zunehmen. Daher ist es zentral, eine effiziente Verkehrsinfrastruktur aufzubauen und alternative Mobilitätskonzepte wie die Elektromobilität zu fördern.

 

FÖRDERPROGRAMM

 

RATGEBER